StopMotion Workshop zum Thema "Industrie 4.0"

pfau! Verein zur Förderung der kreativen Entfaltung

Beschreibung Bei diesem Event an der Dr-Elisabeth-Bamberger-Schule tauchen die Kursteilnehmer im Alter zwischen 10-12 Jahren in die Trickfilmtechnik „Stop-Motion“ ein. Zunächst behandeln wir die Fragestellung, was sich hinter dem Ausdruck „Industrie 4.0“ verbirgt und wie es unsere zukünftige Welt verändert. Danach entwickeln wir dazu ein gemeinsames Drehbuch. Mit verschiedenen Techniken (z.B. Claymotion, Whiteboard-Animation, Lego) erwecken wir das Drehbuch zum Leben. Bei der anschließenden Postproduktion am Computer lernen die Teilnehmer, wie man mit dem „Movie Maker“ die Fotos animiert und Effekte erzeugen kann. Zusätzlich werden den „Schauspielern“ mit einem Mikrofon Stimmen verliehen. Der Kurs vermittelt verschiedene technische Fertigkeiten (Fotografie, Arbeit am Computer, Sounddesign) in einem kreativen Rahmen.


Veranstaltungsort

Altersgruppe 10 - 12

Schwierigkeitsgrad

Typ Offline-Event

Datum 12.10.2018    08:00 - 14:00

Adresse Freisinger Str. 19
85241 Hebertshausen

Max. Teilnehmerzahl 22 Sie möchten am Event teilnehmen? Dann kontaktieren Sie bitte den unten genannten Ansprechpartner.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt pfau! Verein zur Förderung der kreativen Entfaltung Website: Nikolas Brunnerhttps://www.hebertshausen.de/soziale-infrastruktur/bamberger-schule/
E-Mail des Ansprechpartners: nikbrunner@arcor.de

Auf Social Media teilen