Audiogesteuerte Lichter

FabLab Cottbus e.V.

Beschreibung Ein Mikrofon wird an den Arduino angeschlossen und das analoge Signal abgetastet. Die abgetasteten Daten werden mit einer Frequenzanalyse (FFT) analysiert. Keine Angst! Die Mathematik dahinter ist kein Thema. Es wird lediglich erklärt, welche Daten benötigt werden und was die berechneten Zahlen bedeuten. Mit einfachen statistischen Mitteln ist es nun möglich z.B. die Farbe einer RGB LED abhängig von der Frequenz und Amplitude des Signales zu modulieren.
Bitte mitbringen: Laptop mit installierter Arduino IDE. Es werden weitere Libraries benötigt.
Vorraussetzung: Es sollte bereits Programmiererfahrung vorhanden sein (Analogeingang, Timer, Arrays, Datentypen). Mathekenntnisse von Vorteil (Grundrechenarten, Interpolation, Mittelwert).



Veranstaltungsort

Altersgruppe 16 - 24

Schwierigkeitsgrad

Typ Offline-Event

Datum 21.10.2018    12:00 - 16:00

Adresse Walther-Pauer-Straße 5
03044 Cottbus

Max. Teilnehmerzahl 20 Sie möchten am Event teilnehmen? Dann kontaktieren Sie bitte den unten genannten Ansprechpartner.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt FabLab Cottbus e.V. Website: http://blog.fablab-cottbus.de/
E-Mail des Ansprechpartners: mjongmanns@gmail.com

Auf Social Media teilen