Pflanzenüberwachung mit Arduino

FabLab Cottbus e.V.

Beschreibung Es ist ein Einsteigerkurs für den Umgang mit Mikrocontrollern am Beispiel eines Arduino. Die Hardware und der Handhabung damit wird Stück für Stück vorgestellt.
Als Beispielanwendung wird ein Gießautomat für Pflanzen aufgebaut. Die Feuchtigkeit der Erde wird über einen Sensor erfasst. Ist diese zu niedrig, wird eine Pumpe eingeschaltet, die Wasser in den Blumentopf pumpt.
Zur Überwachung der Umgebung wird ein Sensor angeschlossen, der die Temperatur und Luftfeuchte aufnimmt. Die Daten lassen sich an einem PC anzeigen.
Mitbringen: Laptop mit installierter Arduino IDE. Es werden weitere Libraries benötigt.



Veranstaltungsort

Altersgruppe 12 - 24

Schwierigkeitsgrad

Typ Offline-Event

Datum 14.10.2018    12:00 - 16:00

Adresse Walther-Pauer-Straße 5
03044 Cottbus Cottbus

Max. Teilnehmerzahl 20 Sie möchten am Event teilnehmen? Dann kontaktieren Sie bitte den unten genannten Ansprechpartner.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt FabLab Cottbus e.V. Website: http://blog.fablab-cottbus.de/
E-Mail des Ansprechpartners: mjongmanns@gmail.com

Auf Social Media teilen