Newsletter
Apply for Awards

Neuer Partner: Amazon Future Engineer

Noch mehr Unterstützung für Meet and Code: In seinem fünften Jahr begrüßt Meet and Code einen neuen lokalen Partner in Deutschland: Amazon Future Engineer.

#partner # AmazonFutureEngineer
26.10.2021

Seit 2017 fördert Meet and Code, die Bildungsinitiative von Haus des Stiftens, SAP und TechSoup Europe, gemeinsam mit Partnern Events rund um das Thema Coding. Ziel der Initiative ist es, jungen Menschen im Alter von 6 bis 24 Jahren die Welt der Technik und des Programmierens näherzubringen und die Entwicklung digitaler Fähigkeiten zu unterstützen.

Meet and Code & Amazon
Mit Meet and Code teilt mit Amazon den Wunsch, immer mehr jungen Menschen einen Zugang zu wichtigen digitalen Fähigkeiten zu verschaffen. Amazon möchte dabei vor allem, dass die digitalen Talente von morgen so bunt sind wie unsere Gesellschaft – denn sie erfinden und programmieren die Welt von morgen. Mit dem Programm Amazon Future Engineer ermutigt Amazon junge Menschen, digitale Technologien mitzugestalten. Von der Förderung profitieren vor allem benachteiligte Kinder und Jugendliche. Ziel des Engagements von Amazon ist hier eine stärkere, diverse Digitalwirtschaft in Deutschland zu schaffen, die allen Karrierechancen bietet. 

„Meet and Code und Amazon Future Engineer teilen den Wunsch, immer mehr jungen Menschen einen Zugang zu wichtigen digitalen Fähigkeiten zu verschaffen. Damit ermöglichen wir ihnen, ihre eigene Zukunft und die digitale Gesellschaft von morgen aktiv zu gestalten.”
Clemens Frede, Geschäftsführer der Haus des Stiftens gGmbH

Amazon Future Engineers
Amazon Future Engineer (AFE) stärkt die Kompetenz derjenigen, die bisher weniger Chancen haben, digitale Innovationen zu gestalten – weil sie aus sozial schwächeren Familien kommen, einen Migrationshintergrund haben oder weil Frauen bei der Berufswahl den noch immer stark männerdominierten IT-Sektor meiden.

„Innovationen entstehen am besten in vielfältigen Teams. Deshalb fördern wir mit Amazon Future Engineer die Chancengerechtigkeit in der IT-Bildung. Denn für den Code von Morgen braucht es alle digitalen Talente, unabhängig von ihrem sozialen oder wirtschaftlichen Hintergrund.“
Michael Vollmann, Programmleiter Amazon Future Engineer
 
Das AFE-Programm reicht vom Grundschulalter bis zum Studium. Drei Bausteine sprechen die drei zentralen Fördergruppen des Programms an:

  • Schüler:innen erkunden und erlernen Programmiertechniken in Kursen und Wettbewerben.
  • Lehrende erlernen Grundlagen zur Vermittlung von Programmiertechniken.
  • Studierende erschaffen für sich neue Karrieremöglichkeiten durch Teilnahme an Stipendien und Mentoring. 
In der Inspiration Library findet ihr weitere Informationen zur Amazon Cyber Robotics Challenge und zu den virtuellen Besuchertouren für Jugendliche und Schulklassen.

Mehr Infos über Amazon Future Engineer im Live-Stream am 11. November 2021 ab 12.30 Uhr.
 
Wer steht hinter Meet and Code? 
Hinter Meet and Code stehen die Initiatoren SAP, die Haus des Stiftens gGmbH und die jeweiligen Länderpartner des TechSoup Europe-Netzwerkes. Seit 2020 beteiligt sich zudem das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) als europaweiter Partner. Meet and Code 2021 wird ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung von SAP und dem BMI. Die Haus des Stiftens gGmbH ist Projektträger.